Py, Olivier

 

Olivier Py, geboren 1965 in Grasse (Südfrankreich), studierte Schauspiel, Regie und Theologie in Paris. Er arbeitet als Autor, Schauspieler und Regisseur für Film und Theater. 2005 erschien sein erster Roman. Oliver Py war Leiter des Centre national dramatique in Orleans, ab 2007 war er Direktor des Pariser Odéon Theâtre de l’Europe und seit 2014 leitet er das Festival d'Avignon, wo bereits Inszenierungen von ihm liefen.
Py tritt auch mit einer Travestieshow auf. Er opponiert gegen die Kirche und bekennt sich als
Katholik.

 

 

 

Py_Kopie_

Foto: Verlag

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Olivier Py - DIE FEIER DES LABYRINTHS und THEATER

Artikel-Nr.: 978-3-87536-239-8

14,80 *
Auf Lager

Olivier Py - PARADIES DER TRAURIGKEIT

Artikel-Nr.: 978-3-87536-251-0

16,00 *
Auf Lager

Olivier Py - DIE SONNE

Artikel-Nr.: 978-3-87536-297-8

14,80 *
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand