Seven Deers, Sanna

 

Sanna Seven Deers wurde 1974 in Hamburg geboren, wo sie auch den kanadischen Bildhauer David Seven Deers, der dem Stamm der Coast Salish Skwah Stó:lō Halkomelem angehört, kennen lernte. In Hamburg ist David Seven Deers bekannt für einen mehrere Meter hohen, von ihm aus einer 200 Jahre alten Zeder geschnitzten Totempfahl, der als Geschenk seines Stammes an die Stadt Hamburg vor dem Völkerkunde-Museum steht. Sanna folgte David nach British Columbia und heiratete ihn. Über das Leben mit ihrem Mann und ihren Kindern produzierte ARTE einen Dokumentarfilm, der im Herbst 2014 ausgestrahlt wurde. Auf der abgelegenen Ranch in der kanadischen Wildnis schrieb Sanna Seven Deers mehrere Romane für Erwachsene, in denen sie ihre Leser auf Reisen voller Abenteuer und indigener Mystik in die unberührte Landschaft British Columbias entführt.

 

 

 

 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Sanna Seven Deers - FEUERBLUME

Artikel-Nr.: 978-3-87536-291-6

12,00 *
Auf Lager

Sanna Seven Deers - DIE LICHTUNG DER LUCHSE

Artikel-Nr.: 978-3-87536-331-9

12,00 *
Auf Lager

Neu Sanna Seven Deers - SOMMERVOGEL

Artikel-Nr.: 978-3-87536-316-6

12,00 *
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand