Bjørneboe, Jens

Bjørneboe, Jens

 

Jens Bjørneboe wurde 1920 als Sohn eines Schiffsreeders in Kristiansand geboren. Sein unkonventionelles, unstetes Leben war geprägt von seinem fortwährenden Kampf gegen die Ungerechtigkeit und seinem großen sozialen Engagement, das sich auch in seinen bekanntesten Romanen „Der Augenblick der Freiheit“, „Ehe der Hahn kräht“, „Der Pulverturm“ und „Haie“ widerspiegelt. Anthroposoph und Anarchist, rang Bjørneboe bis zuletzt um den Glauben an einen „Neuen Menschen“. 1976 nahm er sich das Leben. Zunehmend wird man sich klar, dass er einer der wichtigsten Schriftsteller in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts war, – nicht nur für Norwegen, sondern für Europa und die Welt.

 

 

Bjorneboe_Kopie

Foto: Verlag

 

 

 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Jens Bjørneboe - HAIE

Artikel-Nr.: 978-3-87536-237-4

19,50 *
Auf Lager

Fredrik Wandrup - JENS BJØRNEBOE - EINE BIOGRAPHIE

Artikel-Nr.: 978-3-87536-199-5

12,40 *
Auf Lager

Jens Bjørneboe - DER PULVERTURM

Artikel-Nr.: 978-3-87536-139-1

16,30 *
Auf Lager

Jens Bjørneboe - DER AUGENBLICK DER FREIHEIT

Artikel-Nr.: 978-3-926112-52-1

16,40 *
Auf Lager

Jens Bjørneboe - EHE DER HAHN KRÄHT

Artikel-Nr.: 978-3-87536-279-4

19,50 *
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand