Laudert, Andreas

 

Andreas Laudert, geboren 1969 in Bingen/Rhein, studierte in Freiburg einige Semester Germanistik und Philosophie und von 1996 bis 2000 „Szenisches Schreiben” an der Hochschule der Künste in Berlin. Seit 1993 veröffentlichte er Lyrik, Prosa und Auszüge aus Theatertexten in verschiedenen Anthologien. Zwischen 1997 und 2001 arbeitete er mit geistig und körperlich behinderten Menschen in Berlin. 2002 bis 2006 studierte er Theologie in Hamburg und Stuttgart und arbeitete drei Jahre als Pfarrer und freier Deutsch- und Religionslehrer. Bislang ist er vor allem als Autor von viel beachteten Theaterstücken bekannt geworden. Im Merlin Verlag erschienen sind sowohl sein Roman-Debut „Die Unentschiedenen” als auch einige Theaterstücke. Andreas Laudert lebt heute als freier Autor und Dramatiker mit seiner Familie in Norddeutschland.

 

 

LaudertPassbild_Kopie_

Foto: Verlag

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Andreas Laudert - GEDICHTE

Artikel-Nr.: 978-3-87536-230-5

12,00 *
Auf Lager

Andreas Laudert - DIE UNENTSCHIEDENEN

Artikel-Nr.: 978-3-87536-201-5

14,40 *
Auf Lager

Andreas Laudert - AUF SCHÄDELHÖHEN

Artikel-Nr.: 978-3-926112-93-4

8,20 *
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand