Olivier Py - PARADIES DER TRAURIGKEIT


Olivier Py - PARADIES DER TRAURIGKEIT

Artikel-Nr.: 978-3-87536-251-0

Auf Lager

16,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der alternde Poet Alcandre, der Aspirant Grégoire, der junge Vater Ellert, Pascual, „Spirou“ – sie alle kommen jeden Abend im roten Dämmerlicht der Bar TRAP zusammen, um im Darkroom hemmungslos ihre Begierden auszuleben. Der ehemalige Skinhead Pascual ist dabei der Zeremonienmeister von vollendeter Grausamkeit. Opfer ihrer selbst, gierig oder verzweifelt, sucht jeder der Männer auf seine Weise nach der Wahrheit des Lebens, der Substanz der Worte, der Klarheit der Zeichen. Denn es gibt nichts im Menschen, so die Bibel, das nicht Barmherzigkeit verdient, nichts auf Erden, das nicht das Göttliche enthält.

Roman, aus dem Französischen von Riek Rohland, 288 S., Klappenbr.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Py, Olivier, Prosa fremdsprachiger Autoren