Pommerat, Joël

 

Joël Pommerat, geboren 1963, wurde mit 18 Jahren Schauspieler und begann mit 23 Jahren regelmäßig zu schreiben. 1990 wurde sein erstes Stück am Pariser Theatre Clavel uraufgeführt. Er ist Gründer der Compagnie Louis BrouillardSich selbst definiert er dabei als ‚Autor der Aufführung‘ (auteur de spectacle) und die Mitglieder seiner Compagnie als Mitautoren.

Pommerat beschäftigte sich u.a. mit dem Medium Film und schuf mehrere Kurzfilme sowie ein Hörspiel. Danach wandte er sich wieder dem Theater zu. Von 2007 bis 2010 wurde Pommerat auf Einladung von Peter Brook Artist in Residence am Théâtre des Bouffes du Nord in Paris, wo seine Compagnie bis heute ihre Büros hat.
Pommerats Werke wurden u. a. mit dem Grand Prix de littérature dramatique und dem Prix Beaumarchais ausgezeichnet. Für „La Révolution #1 – Wir schaffen das schon” wurde Joël Pommerat gleich dreifach mit dem Prix Molière ausgezeichnet.
In Deutschland waren die Produktionen seiner Compagnie Louis Brouillard regelmäßig auf den Festivals Neue Stücke aus Europa in Wiesbaden und Perspectives in Saarbrücken zu Gast. In Deutschland wird Joël Pommerat seit 2014 vom MERLIN VERLAG vertreten.

 

 

 

pommeratportrat

Foto:  Verlag

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Joël Pommerat - DIE WIEDERVEREINIGUNG DER BEIDEN KOREAS

Artikel-Nr.: 978-3-87536-320-3

14,90 *
Auf Lager

Joël Pommerat - LA RÉVOLUTION #1 - WIR SCHAFFEN DAS SCHON

Artikel-Nr.: 978-3-87536-326-5

14,95 *
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand