Laroui, Fouad

Laroui, Fouad

 

Fouad Laroui (geb. 1958 in Oujda, Marokko) ist Ingenieur und Wirtschaftswissenschaftler. Er absolvierte in seiner Heimat den französischen Bildungsweg, wurde dann an der École nationale des Ponts et Chaussées in Paris als Ingenieur diplomiert und promovierte später in Wirtschaftswissen­schaften. Er leitete zunächst eine Mine in Marokko, kehrte aber dann seiner Karriere als Ingenieur den Rücken zu und ging nach England. Heute lebt er in Amsterdam, wo er an der Universität französische Literatur und Philosophie unter­richtet. Neben seiner Lehrtätigkeit arbeitet Laroui als Literatur­kritiker und Schriftsteller. Fouad Laroui hat bislang neun Romane veröffent­licht und viele Essais und Erzählungen. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem prix Albert Camus, dem prix du meilleur roman francophone und dem prix Goncourt de la nouvelle. Larouis Roman „Les tribulations du dernier Sijilmassi“ (Dt. Die Leiden des letzten Sijilmassi) stand auf der Auswahlliste für den prix Goncourt 2014.

.

 

 

F_Laroui_233

Foto: privat


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Fouad Laroui - DIE LEIDEN DES LETZTEN SIJILMASSI

Artikel-Nr.: 978-3-87536-322-7

24,00 *
Auf Lager

Fouad Laroui - DIE ALTE DAME IN MARRAKESCH

Artikel-Nr.: 978-3-87536-314-2

22,00 *
Auf Lager

Neu Fouad Laroui - IM AUSSICHTSLOSEN KAMPF ZWISCHEN DIR UND DER WELT

Artikel-Nr.: 978-3-87536-325-8

24,00 *
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand