Johannes Grützke - AUS DER GESCHICHTE DER UNFALLCHIRURGIE


Johannes Grützke - AUS DER GESCHICHTE DER UNFALLCHIRURGIE

Artikel-Nr.: 978-3-87536-208-4

Auf Lager

25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Im Jahr 1999 erhielt der Berliner Maler Johannes Grützke, - erinnert sei an sein berühmtes Wandbild in der Frankfurter Paulskirche und an sein Majolikarelief zum „Heckerzug“ in Konstanz - vom Bergedorfer Unfallkrankenhaus Hamburg den Auftrag für ein Wandgemälde zum Thema „Geschichte der Unfallchirurgie“. Grützke schuf einen 13,40 m langen und 1,60 m hohen Wandfries, der in sechs Bildfelder unterteilt ist. Die prächtigen Reproduktionen wie auch die Umrisszeichnungen mit den Erklärungen des Künstlers werden nicht nur die Kunstliebhaber unter Medizinern und Patienten begeistern.

Ein Wandfries mit einem Vorwort von Prof. Dr. Dietmar Wolter 40 S., zahlr. Abb., Pappband

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Johannes Grützke - DAS MEDIZINISCHE WERK. Ein Fragment Johannes Grützke - DAS MEDIZINISCHE WERK. Ein Fragment
28,00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Grützke, Johannes, Künstlerbücher, Kataloge