H.G. Rauch – MARK TWAIN – 1601


H.G. Rauch – MARK TWAIN – 1601

Artikel-Nr.: 753

Preis auf Anfrage.

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen

In den Gemächern der Queen haben sich einige der geist­reichsten Köpfe des Landes sowie einige Damen der Hofgesellschaft zu einem frivolen Gespräch zu­sam­mengefunden, dessen An­stößigkeit Mark Twain dazu veranlasste, die 1876 verfasste Satire anonym erscheinen zu lassen. Sie gilt als eines der wichtigsten Beispiele der erotischen Literatur in Amerika und ist bei Sammlern entsprechend begehrt.

H.G. Rauch – MARK TWAIN – 1601 oder Gespräche am Geselligen Kamin, wie es zur Zeit der Tudors war, Vorzugsausgabe, dtsch.-engl., mit 3 Radie­rungen des Künstlers, 300 num. und sign. Expl., 42 S., biblioph. Ausstattung, Format 34,1 x 28,8 cm, nur noch wenige Expl.

Diese Kategorie durchsuchen: Grafiken, Vorzugsausgaben