Oskar Panizza - EINE MONDGESCHICHTE


1 Ergebnis

Oskar Panizza - EINE MONDGESCHICHTE

Artikel-Nr.: 978-3-926112-49-1

Auf Lager

9,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Oskar Panizza hat der längsten zu seinen Lebzeiten veröffentlichten Erzählung ein Zitat Edgar Allan Poes als Motto vorangestellt: "Poetische Schriftsteller haben schon viele Versuche unternommen, den Mond vom Schreibtisch aus zu erreichen." Seinen eigenen Versuch lässt er einen nicht sehr fleißigen Studenten nach mehreren durchzechten Nächten unternehmen. Er klettert einem Mann heimlich hinterher auf den Mond. Versteckt in der Vorratskammer dieses hageren, mürrischen Mondmannes, seiner dicken, rheinischen Frau und ihren 30 geistesschwachen Kindern beobachtet er nicht nur, dass sie eine eigene heilige Schrift ihr eigen nennen...

Oskar Panizza wurde 1853 in Bad Kissingen geboren und starb 1921 in Bayreuth in einer Nervenheilanstalt. Noch heute gilt er als Provokateur, der in aggressiver Polemik Kirche und Staat verspottete. Sein Ruf als Skandalautor überlagert seinen literarischen Rang.

Erzählung, 120 S., engl. brosch., Merlin Kaleidoskop.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Panizza, Oskar, Prosa deutschsprachiger Autoren
1 Ergebnis