Robert Mächler - ZWISCHEN KNIEFALL UND VERDAMMUNG


Robert Mächler - ZWISCHEN KNIEFALL UND VERDAMMUNG

Artikel-Nr.: 978-3-926112-95-8

Auf Lager

19,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Wie Robert Walser, mit dem er Kontakt pflegte, war Robert Mächler - in der Schweiz lebend und wirkend - eine gleichermaßen aussenseiterische wie bedeutende Persönlichkeit. Merkmal seiner religionskritischen Philosophie ist die Forderung nach unerbittlicher Redlichkeit des Denkens. Jede fromme Beschönigung hoffnungsloser Erkenntnisse ist für ihn unentschuldbar. Karlheinz Deschner, dem „gläubigen Antischristen“ wesensverwandt, provoziert Mächler zum Umgang mit kaum erträglichen aber notwendigen Einsichten.

Eine Auswahl aus dem religions- und kirchenkritischen Werk, herausgegeben und kommentiert von Karlheinz Deschner, 160 S., 4 Fotos, Ln.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mächler, Robert, Biografien