Inger Sjørslev - GLAUBE UND BESESSENHEIT


Inger Sjørslev - GLAUBE UND BESESSENHEIT

Artikel-Nr.: 978-3-926112-81-1

Auf Lager

24,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die synkretistische Candomblé-Religion entstand, wie die Voodoo-Religion auf Haiti, vor dem Hintergrund der westafrikanischen Religionen, die von den Sklaven in die neue Welt importiert wurden. Von ihren Herren dazu gezwungen, den katholischen Glauben anzunehmen, ließen die Sklaven ihre alten Götter im Verborgenen weiterleben. Sie ließen sie zusammenwachsen mit den katholischen Heiligen. Die dänische Ethnologin I. Sjørslev berichtet über eine Lebens- und Glaubenphilosophie, die sich dem ständig wandelnden Bedürfnissen ihrer Anhänger anzupassen weiß und im Alltag des modernen Brasilien mehr denn je lebendig ist.

Ein Bericht über die Candomblé-Religion in Brasilien, Deutsch von Kerstin Schöps, 620 S., Ln., zahlreiche Abb.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sjorslev Inger, Merlins Magische Bibliothek