Zubehör


Artikel-Nr.: 978-3-87536-322-7

Was Kulturen und Menschen verbindet ... Der neue Roman von Fouad Laroui DIE LEIDEN DES LETZTEN SIJILMASSI stand auf der Auswahlliste für den Prix Goncourt 2014.

24,00 € *

Auf Lager

Zubehör

Artikel-Nr.: 978-3-87536-314-2

Ein Roman über Versöhnung und Verantwortung, aus dem Französischen übersetzt von Christiane Kayser.
 

22,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 978-3-87536-309-8

Wie der Islamismus die Welt erobert, Essay, 168 S., fadengehefteter Pappband Ein aufrüttelnder Appell zu Versöhnung und Vernunft. Schreiben ist seine Art zu kämpfen, dabei steht der Friedenspreisträger Boualem Sansal eigentlich für Dialog und Verständigung. Trotzdem warnt er eindringlich vor den Gefahren des Islamismus.In seinem Essay beschreibt der algerische Schriftsteller voller Leidenschaft, immer sachlich und ohne Vorurteile zu schüren, die prägenden Epochen des Islam und erläutert seine unterschiedlichen Strömungen. Er erklärt, warum der radikale Islam heute so an Boden gewinnt und nimmt dabei auch den Westen in die Verantwortung.

14,95 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 978-3-87536-302-9

Nach dem Tod der Mutter folgt Yazid dem Ruf der Vergangenheit und kehrt nach Algier in die Rue Darwin im Viertel Belcourt zurück. Eine Familiengeschichte verstrickt in der Geschichte Algeriens. Roman, Deutsch von Christiane Kayser, ca 320 S., Ln.

24,90 € *

Auf Lager