Antje Babendererde - DIE SUCHE


Antje Babendererde - DIE SUCHE

Artikel-Nr.: 978-3-87536-287-9

Auf Lager

9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Jem Soonias ist verzweifelt: Sein neunjähriger Sohn Stevie ist vom Spielen im Wald nicht zurückgekehrt. Nun sucht die Polizei das weitläufige, unwegsame und seenreiche Reservatsgelände ab. Zu allem Überfluß hat die Polizei das Jugendamt informiert. Die zuständige Sozialarbeiterin Canyon Toshiro verdächtigt den alleinerziehenden Vater, seine Aufsichtspflicht vernachlässigt zu haben. Nur mit Mühe gelingt es ihr, sein Vertrauen zu gewinnen. Zwischen Bangen und Hoffen machen sich Jem und Canyon auf eigene Faust auf die Suche nach Stevie: Hängt Stevies Verschwinden mit dem Kampf der Cree-Indianer gegen den mächtigen japanischen Papierkonzern zusammen, der die Abholzung der Wälder auf Reservatsgrund betreibt? Oder hat die alte Heilerin Grace Winishut recht, die Jems Suche in die mystische Welt der Schamanen, Hexen und Geister lenken will? In ihrem Roman entführt Antje Babendererde die Leser in die kanadische Provinz Ontario, in das Dog Lake Reservat der Cree. Einmal mehr erweist sie sich als mitreißende Erzählerin, die Hochspannung mit einer einfühlsamen Liebesgeschichte zu verbinden weiß.

Roman, 320 S., MTb (kart.)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Babendererde, Antje, Merlins Schmökerecke, Prosa deutschsprachiger Autoren