Wilhelm Gerntrup - DAS MAUSOLEUM IM SCHLOSSPARK


Wilhelm Gerntrup - DAS MAUSOLEUM IM SCHLOSSPARK

Artikel-Nr.: 978-3-87536-284-8

Auf Lager

9,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Familiengrabstätte der Fürsten zu Schaumburg-Lippe in Bückeburg war zur zeit seiner Erbauung das größte Mausoleum in Europa und gilt als architektonischer Geheimtipp. Sie wurde in den Jahren 1911 bis 1916 erbaut. Der Bau ist nicht nur ein einzigartiges Relikt der feudalen Herrschaftsstrukturen in der ausgehenden Kaiserzeit, er lädt auch dazu ein, sich mit dem schillernden Leben seines Bauherrn, des letzten regierenden Fürsten, Adolf II. zu Schaumburg-Lippe zu beschäftigen.

Adolf II. Fürst zu Schaumburg-Lippe NEXUS Band III, Bückeburg, 56 S., Klappenbroschur

Auch diese Kategorien durchsuchen: Gerntrup, Wilhelm, Nexus