Jean Genet - WERKAUSGABE BAND VIII, Teil 1 - DRAMEN


Neu

Jean Genet - WERKAUSGABE BAND VIII, Teil 1 - DRAMEN

Artikel-Nr.: 978-3-87536-278-7

Auf Lager

39,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Zum umfangreichen Werk des französischen Dich­ters Jean Genet gehören neben der Lyrik und den Romanen eine Vielzahl von Theaterstücken. Diese sind längst Teil des klassischen Theater-Repertoires und werden auch in Deutschland regelmäßig aufgeführt. Der Theaterverleger Andreas J. Meyer, der Jean Genet als Bühnenautor in Deutschland durchsetzte, positioniert das Bühnenwerk Genets im Umfeld der europäischen, insbesondere der französischen Theaterlite­ra­tur um die Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts. Er setzt sich mit den grundsätzlichen Missverständnissen auseinander, denen der An­spruch Genets und seiner Stücke bei vielen deutschen Thea­­­terautoritäten zu­nächst begegnete, nachdem Kurt Hoffmann am 30. Juli 1957 mit den ZOFEN erstmals ein Werk Genets in Deutsch­land zur Aufführung gebracht hatte. Doch schon kurze Zeit später wurde mit den Inszenierungen von Hans Lietzau am Schillertheater in Berlin, Gerhard F. Hering in Darmstadt und Piscator in Frankfurt die internationale Aner­kennung Genets eingeleitet.

676 S., Leinen-Hardcover mit Schutzumschlag. Inhalt: Unter Aufsicht, Die Zofen, Der Balkon, Die Neger, Die Wände, Editorische Notiz von Friedrich Flemming, Nachwort von Andreas J. Meyer.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Genet, Jean, Werkausgabe Jean Genet