Wolf Klaußner - LOCKWOOD


Wolf Klaußner - LOCKWOOD

Artikel-Nr.: 978-3-87536-183-4

Auf Lager

9,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Lord "Haw-Haw", der englische Propagandist des Hitler-Rundfunks, wurde von den einrückenden britischen Truppen gefasst und kurzerhand gehenkt. Er hinterließ einen Sohn, den die Eltern nach Norwegen zu Knut Hamsun hatten schicken wollen, der aber bei Lübeck aufgegriffen und nach Lockwood, in das Herrenhaus seines aus altem englischen Adel stammenden Vaters gebracht wird. Hier erfährt der Junge eine unerhört brutale Erziehung. Nach und nach begreift der junge, dass der Vormund der Henker seiner Eltern war... Mit souveräner Hand greift Klaußner auf Emiliy Bröntes "Sturmhöhe" zurück, um die an inneren Spannungen reiche Atmosphäre eines traditionsreichen englischen Landsitzes heraufzubeschwören. Wahrscheinlich das Hauptwerk eines der interessantesten Schriftsteller Nachkriegsdeutschlands.

206 S., brosch.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Klaussner, Wolf, Prosa deutschsprachiger Autoren